Herr Steffen Schenk aus Dillenburg bewirbt sich als unabhängiger Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Breuna. Schenk ist Mitglied der CDU, bewirbt sich aber als unabhängiger Kandidat und hat zwischenzeitlich die Unterstützungsunterschriften in der Bevölkerung gesammelt. Der 49-jährige Verwaltungsbetriebswirt will damit klar zum Ausdruck bringen, dass er der Bürgermeister aller Bürger werden will.
Die Mitglieder der CDU Breuna sprachen sich dafür aus, die Kandidatur von Steffen Schenk zu unterstützen. Vorsitzender Becker stellte heraus, dass Steffen Schenk mit seiner 30-jährigen Erfahrung in der kommunalen Verwaltung genau die Qualifikation mitbringe, die die CDU von dem neuen Bürgermeister erwarte. Frank Krakenberg, stellvertretender Vorsitzender der Breunaer Christdemokraten führte aus: „Die CDU hat lange und intensiv nach einem geeigneten Kandidaten für unsere Gemeinde gesucht. Mit SteffenSchenk unterstützen wir jetzt einen Bewerber, der sich mit voller Kraft für die Bürger aller Ortsteile einsetzen will.“

« Wahlprogramm der CDU Hessen in 10 Punkten Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden und Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke »